„Barometer des Zweikampfes“ von PhD Oleg Maltsev ist in Deutschland veröffentlicht worden

Quelle : Nächste Stufe

Lieber Damen und Herren, wir präsentieren Ihnen neues Buch „Barometer des Zweikampfes“

Es ist bereits die dritte Arbeit aus der Serie über die Ergebnisse einer Untersuchung eines Weltphänomens wie Cus D’Amato. Diese Person könnte ein Vorbild, ein Maßstab, ein Mentor und sogar ein Leitstern für sehr wenige Menschen sein.

Vor allem Buchautor, Akademiker der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, PhD Oleg Maltsev erzählt in der Eintracht den Lesern Folgendes:

Es ist so, dass die Menschen in unserem geizigen Zeitalter viel wollen, aber sich nur sehr wenig anstrengen, auch um zu versuchen, ihr „ich will“ in „gemacht“ zu verwandeln. Cus D’Amato ist ein Phänomen und eine besondere Figur für diejenigen, die nicht die ganze Welt beschimpfen, sondern an sich selbst arbeiten; für diejenigen, die nicht jammern, sondern vorwärtsgehen; für diejenigen, die sein wollen, nicht scheinen wollen; für diejenigen, die mit Siegen und Ergeb- nissen versuchen, ihre Zugehörigkeit zur Elite zu zeigen. Seit mehr als 20 Jahren erforsche ich ein grandioses Phänomen nicht nur für Amerika, sondern für die ganze Welt in der Person eines Trainers, eines Wissenschaftlers, eines genialen Managers und eines Mannes, der Meister und Sieger formen und schmieden konnte. Und obwohl Sie bereits das dritte Buch aus der Reihe über Cus D’Amato haben, kann ich Ihnen versichern: Diese Person ist eine unerschöpfliche Grube voller inspirierter Forschung und erstaunlicher Entdeckungen.

Das «Barometer des Zweikampfes» ist ein Buch über das Modell des Sieges im Kampf; Das Modell, das Cus D ‚Amato selbst erschaffen hat. Das „Barometer“ -Modell ist ein Fundament, das es jedem, der wirklich interessiert ist, ermöglicht, in das Wesen des Systems und den Stil des unbesiegbaren D ‚Amato einzudringen.

Barometer des Zweikampfes“ betrifft unter anderen den ersten Teil des Schicksals von Mike und anderen Champions, die Cus D’Amato der Welt geschenkt hat es ist der Weg zum Triumph. Wie Sie wissen, ziehen es viele Autoren vor ihre Leser auf Trab zu halten; da sie den Leser dazu bringen sollen, das Buch bis zum Ende zu „lesen“, in der Erwartung, auf der letzten Seite die Enträtselung der ganzen Intrige zu finden. Ich werde jedoch bemerken, dass das Thema dieses Buches so beispiellos ist, dass es keine Erwartung einer Lösung benötigt.

„Barometer des Zweikampfes“ ist ein Buch über das Geheimnis des Cus D’Amato- Stils: Es ist darüber wie Cus D’Amato im Ring gewonnen hat.

Wie hat Cus D’Amato im Ring und im Leben gewonnen?

Es ist bekannt, dass der große Trainer sowohl im Leben als auch im Ring dasselbe System verwendet hat. Es gibt keine Streitigkeiten und niemand zweifelt daran, dass Cus D’Amato eine anziehende, charismatische, magnetische und äußerst bedeutende Persön- lichkeit in der Boxwelt und in amerikanischen Geschäftskreisen war. 

Aber warum war er so? In den Büchern „Kompromissloses Pendel“ und „Blitzableiter als Blitzschlag“ haben wir bereits versucht, gewisse Geheimhaltungsschleier zu entfernen. Diese Bücher beschreiben seine Verbindung mit der kriminellen Tradition Süditaliens, sein angestammtes Erbe ist das Konzept und die Wissenschaft, die Cus versuchte seinen Partnern, Managern, Schülern und Kämpfern beizubringen. Es besteht kein Zweifel, dass er der größte Lehrer war, während Cus D’Amato wahrscheinlich der einzige ist, der so viel gelernt hat wie jeder andere, der nicht einmal eine Hochschulbildung hat. Es ist unwahrscheinlich, dass es heutzutage Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten von Amerika gibt, deren Niveau und Status auf dem Gebiet der Psychologie, Philosophie und des militärischen Systems ähnlich sind. Vor Cus D’Amato gab es keinen so großen Wissenschaftler, der mit ihm in irgendetwas mithalten konnte.

Oleg Maltsev erklärt:

Ich halte Cus D’Amato für eine einzigartige Figur, nicht nur in der Boxwelt, sondern auch in der Wissenschaftswelt. Er ist ein Mann, der das alte Wissen des Süditaliens in das Boxen gebracht hat und kompromisslos der erste Mensch in der Welt des Boxens geblieben ist. Dies zeigt und beweist jedem, dass sein wissenschaftlicher Ansatz und seine berufliche Tätigkeit äußerst effektiv waren. Es ist schwierig, die Ergebnisse infrage zu stellen, man kann alles sagen, aber die Ergebnisse sind beredter als Worte. 

Viele Menschen hassten Cus D’Amato und es gibt wahrscheinlich einen Grund dafür, aber dies sind nichts anderes als menschliche Schwächen, da es für Menschen schwierig ist, die Sieges erfolge anderer Menschen zu ertragen. Aber Gespräche und Emotionen haben am Ende keine Bedeutung, die Leistungen von Cus D’Amato sprechen für sich. Wenn ich „Barometer des Zweikampfes“ sage, meine ich damit nur eine Frage: „Wer wird gewinnen?“.

Das „Barometer des Zweikampfes“ ist auch ein Buch darüber, wie wirksame Prinzipien des Boxlegende-Stils, Herrn D ‚Amato, ins Leben verlegt werden können – in die Praxis, in die Sache die Sie machen, in den Beruf, den Sie sich gewidmet haben.

Das „Barometer des Zweikampfes“ ist eine Arbeit, die es ermöglicht, in ein besonderes Geheimnis einzudringen: Das Geheimnis des Stilgeräts Cus D’Amato! Und wenn man das Gerät und die Unterschiede dieses Stils von allen anderen versteht, kann man wirklich von einem tiefen Verständnis des Systems sprechen.

WARUM ist es für alle? Um durch diesen Forschungsweg zu verstehen, wie man Meister wird – wer selbst gewinnt und anderen helfen kann, zu lernen.

Buch herunterladen

Author: Viktor Wolf