Skip to Content

Traktat «Die Gründe für den siegreichen Einsatz von Waffen für Angriff und Verteidigung» Giacomo di Grassi

Traktat «Die Gründe für den siegreichen Einsatz von Waffen für Angriff und Verteidigung» Giacomo di Grassi

Be First!

Mitarbeiter der Forschungsinstituts «Internationaler Schicksalsanalyse Gesellschaft» für «Welt Traditionen der Militärkunst & kriminalistische Forschung der Waffen Verwendung» zusammen mit der spanische Fechten Schule «Destreza Achinech» ins Russische die alte italienische Traktat «Die Gründe für den siegreichen Einsatz von Waffen für Angriff und Verteidigung» (Giacomo di Grassi)

Der Buchumschlag Traktats «Die Gründe für den siegreichen Einsatz von Waffen für Angriff und Verteidigung»

«Der Traktat beschreibt die Grundlagen des Angriffs und der Verteidigung in einer geraden Linie. Ansonsten ist es nicht möglich, anzugreifen und zu verteidigen. Mithilfe von Wissen und verschiedenen Weisen, Waffen zu benutzen, die in dieser Traktat dargelegt werden, wird die Kraft und Geschwindigkeit der Bewegungen erworben. Alle Erkenntnis werden in deinem Gedächtnis geprägt. Sie können dieses Wissen mit Verstand nutzen und dank einer so offenen Erzählung einen noch nie da gewesenen Mut gewinnen und die Gerechtigkeit wiederherstellen.»  Giacomo di Grassi

Das Hauptlehre di Grassi bestand darin, dass die Waffen der gleichen Länge in der ähnlichen Weise, und den Ausfall am meisten bevorzugter der übrigen Sorten des Angriffes verwendet werden. Der Autor hat verschiedene Besonderheiten des Fechtens beleuchtet und hat erzählt, wie der stechende Schlag während des Ausfalles unter Ausnutzung der konkreten Arten der Waffen aufgetragen wird.

Das Traktat antwortet auf viele Fragen, erklärt die Prinzipien und die Weisen der Anrede mit den populärsten Waffen jener Zeit.In dem Buch hat der Autor voll und in der Reihenfolge beschrieben, wie man Verwechslungen bei der Verwaltung von Waffen vermeidet, wie man aus einer unendlichen Anzahl von Angriffsversuchen entfliehen kann, weil man einige Prinzipien kennt, die für jedermanns Verständnis leicht zugänglich sind, vorausgesetzt, dass sie leicht in Erinnerung bleiben, gibt es keinen Zweifel dass in diesem Fall eine Person in kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand gewinnen wird.In Traktat skizziert die Lehre von möglichen Weisen, solche Waffen wie Schwert, Dolch, Kappa, Brokero, Rotella, Hellebarde, Ronha, Peak, Spucken usw. zu benutzen.

Die Übersetzung wurde von den Mitarbeiter der Forschungsinstituts «Internationaler Schicksalsanalyse Gesellschaft» für «Welt Traditionen der Militärkunst & kriminalistische Forschung der Waffen Verwendung»(World Martial Art Traditions & Criminalistic Research of Weapon Use)

unter der Leitung von Dr. Oleg Maltsev vorbereitet.
Das Buch wurde von Irina Lopatyuk und Anna Filippova übersetzt.
Die vorliegende Traktat wird als Lehrbuch in der Schule des spanischen Fechtens «Destreza Achinech» verwendet.
Das Buch steht unter dem Link kostenlos zur Verfügung:

http://blog.bt.xsso.maintracker.org/forum/viewtopic.php?t=5447749

Unten sind die Fragmente der Traktats «Die Gründe für den siegreichen Einsatz von Waffen für Angriff und Verteidigung» Giacomo di Grassi:

Comments

comments

Previous
Next